Archäologischer Park Xanten

Der Archäologische Park Xanten und das RömerMuseum, Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum, laden ein zu einem Ausflug in die Geschichte römischer Kultur.

Archäologischer Park Xanten

Tauchen Sie ein in das Leben der Römerstadt Colonia Ulpia Traiana. Das Amphitheater, der Hafentempel und andere Rekonstruktionen vermitteln einen lebendigen Eindruck vom Alltag im römischen Germanien.

APX Archäologischer Park Xanten

Das RömerMuseum erzählt die rund 400-jährige römische Geschichte Xantens in einer spannend aufbereiteten Ausstellung mit zahllosen Originalfunden aus der römischen Stadt und den Legionslagern.

Römer Museum im Archäologischen Park Xanten

RömerMuseum und Thermenschutzbau bilden ein einzigartiges Ensemble, das die Dimensionen und das Aussehen der großen römischen Thermenanlage für die Besucher erlebbar macht.

Schutzbau über den Großen Thermen am RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten

Der Park mit seinen weitläufigen Wiesen bietet viel Platz zum Herumtollen und Spielen. Ein großer Abenteuerspielplatz, ein Wasserspielplatz und ein riesiger Hüpfberg laden die kleinen Gäste dazu ein, ihren Energien freien Lauf zu lassen.

Ausruhen im Schatten der Bäume im Archäologischen Park Xanten

Ein Tag im Archäologischen Park Xanten ist für Eltern und Kinder wie ein kleiner Familienurlaub.
Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.

Weitere Infos unter: Archäologischer Park Xanten.

Copyright Fotos: Archäologischer Park Xanten – Axel Thünker DGPh.