E-Bike Region ohne Grenzen

E-Bike ohne Grenzen REGION OHNE GRENZEN, E-Biken am Niederrhein und der niederländischen Grenzregion, einer Region, in der Landes-, Kultur- und Sprachgrenzen fließend ineinander übergehen und immer mehr verschmelzen.

Herausragend bleiben dabei dennoch die kleinen feinen regionalen Unterschiede, die dieses Gebiet zu einer einzigartigen grenzübergreifenden Urlaubsregion mit vielfältigen Erholungsmöglichkeiten machen.
Gemeinsam bilden die Regionen Noord-Limburg und der Niederrhein die größte und innovativste Gartenbauregion Europas.

E-Bike-Ladestationen in der REGION OHNE GRENZEN

Urlaub ohne Grenzen Niederrhein NRW

Im Rahmen des Projektes „E-Bike ohne Grenzen“ haben die Städte und Gemeinden Geldern, Straelen, Nettetal, Horst aan de Maas, Peel en Maas und Venlo sowie die Regio Venlo ein deutsch-niederländisches Netzwerk von 120 Ladestationen und fünf Verleihstationen für E-Bikes entwickelt. Das flächendeckende und länderübergreifende Netz bietet E-Bikern die Möglichkeit, ihre Räder bei einem Zwischenstopp kostenlos mit der nötigen Energie zu betanken.

E-Bike Ladestation - REGION OHNE GRENZEN

Viele Stationen finden sich an Gasthäusern oder Biergärten – ideal, um eine Pause einzulegen und sich zu stärken, während das E-Bike auflädt. Auf niederländischer Seite sorgen Solar-Paneele dafür, dass Ökostrom in die Räder fließt.

Einheitliches Logo E-Bike ohne Grenzen - REGION OHNE GRENZEN

Das einheitliche Logo weist den Weg.

Über den QR-Code auf dem Logo können E-Bike-Fahrer mit dem Smartphone alle wichtigen Informationen zu E-Bike-Routen, Rastmöglichkeiten und weiteren Ladestationen auf beiden Seiten der Grenze ausfindig machen.

E-Bike Ladestationen in Nettetal Niederhein

Infos unter: E-Bike Ladestationen Nettetal.