Herrensitz-Route an Maas und Niers

Herrensitz-Route an Maas und Niers Niederrhein, grenzüberschreitende Radelstrecke zu den niederländischen Nachbarn.

Herrensitz-Route an Maas und Niers Niederrhein

Radfahren in Nettetal am Niederrhein NRW und der deutsch-niederländischen Grenzregion – Radwandern auf der Herrensitz-Route.
Geradelt wird auf den Spuren der Geschichte des Niederrheins.

Radeln von Schloss zu Schloss

Die Radroute führt zu sehenswerten Baudenkmälern und durch die Flussauen von Niers und Maas. Insgesamt 50 Burgen und Schlösser in Deutschland und in den Niederlanden werden mit dieser Route besucht.

Radeln auf der Herrensitz-Route

Die Herrensitz-Route umfasst eine übersichtlich ausgeschilderte Radelstrecke von mehr als 500 km, die sich in 15 kleinere Touren aufgliedert. Beiderseits der deutsch-niederländischen Grenze führt die Route durch eine abwechslungsreiche und reizvolle Landschaft.

Herrensitz-Route - entspanntes und erholsames Radeln auch mit Kindern

Die Route, die auf ein Knotenpunktsystem umgestellt wurde, ist zu erkennen am stilisierten Logo: Herrensitze an Flussläufen gekoppelt mit einem roten Kreis mit weißer Knotenpunktnummer.

Herrensitz-Route an Maas und Niers Niederrhein

Kostenlose Informationsbroschüre unter: Naturpark Schwalm Nette

Radwanderkarte Herrensitz-Route: Kreis Viersen