Textilmuseum DIE SCHEUNE

Textilmuseum DIE SCHEUNE.
Eines der schönsten Ausflugsziele im Naturpark Schwalm-Nette.

Das Textilmuseum DIE SCHEUNE Alt Kämpken in Nettetal-Hinsbeck ist seit 30 Jahren ein Begriff für „Spinnen Weben und Kunst“. Hier werden in wechselnden Ausstellungen Zeugnisse aus der Entwicklungsgeschichte der Niederrheinischen Textilmanufaktur und Industrie gezeigt, vorgeführt und erläutert.

Textilmuseum Die Scheune - Flachshof Nettetal

Das Textilmuseum beherbergt auf einem denkmalgeschützten Fachwerkhof die Sammlung Tillmann mit Zeugnissen aus der Geschichte der Niederrheinischen Textilmanufaktur.

Textilmuseum Die Scheune Nettetal-Hinsbeck

Spinnräder, Webstühle, Arbeitsgeräte, Fasern, Gewebe, Schriften, Bilder u.a. werden in dem zweigeschossigen Ausstellungsraum gezeigt, vorgeführt und erklärt.

Textilmuseum Die Scheune in Nettetal-Hinsbeck Niederrhein

Es wird ein Bogen gespannt von Wolle, Flachs, Leinen und Hanf bis hin zu Seide und Baumwolle. Die Besucher erfahren und sehen, wie Fasern gewonnen und mit Handspindeln und Tretspinnrad versponnen werden.

Weben im Textilmuseum Die Scheune Hinsbeck

Die Arbeitsweise von verschiedenen Handwebstühlen wird demonstriert, sogar ein Jacquardwebstuhl mit Lochkartensteuerung ist einsatzbereit.

Walter Tillmanns im Textilmuseum Die Scheune Hinsbeck

Zusätzlich geben eingeladene Gäste Einblicke in ihre Arbeiten und den internationalen Stand der Textilkunst, oder sie zeigen Sammlungen zu textilen Themen.

Textilmuseum DIE SCHEUNE
Nettetal-Hinsbeck Hombergen, Krickenbecker Allee 21
etwa 300 Meter von den Krickenbecker Seen entfernt

Öffnungszeiten:
Mai bis Oktober, sonntags von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei
Führungen auf Anfrage !

Copyright Fotos: Textilmuseum Die Scheune